button-zur-bildergalerie02

 Wanderung zur Wurmlinger Kapelle

alle-kompr02

Beim Klick auf ein Bild, wird es größer

Bei herrlichem Wetter haben uns Ingeborg und Jochen durch eine wunderschöne Landschaft geführt.

Wir sind um 10 Uhr mit der Ammertalbahn in Entringen angekommen.

Nach einem kräftigen Anstieg von 2 km haben wir uns unsere erste Einkehr im Schloß Hohenentringen, redlich verdient.

Conrad hat uns zuerst mal mit dem hauseigenen Most versorgt und einige haben auch schon ihr zweites Frühstück mit Weißwürsten zu sich genommen.

Abmarsch vom Bahnhof Entringen

Abmarsch vom Bahnhof Entringen

Aufstieg zum Schloß Hohenentringen

aufstieg2

hohenentr-schloss

hohenentr-ingeb-konrad

hohenentr-brig-kar-joch

hohenentr-hanspe-rose

hohenentr-manne-peter

hohenentr-aussicht

Wir wären gerne noch lange in dieser Schloßterrasse geblieben, aber wir wollten ja zur Wurmlinger Kapelle. Es ging also weiter auf der Höhe zum Schloß Roseck und talabwärts nach Unterjesingen.
Wir sahen schon auf dem Spitzberg die Wurmlinger Kapelle und nahmen den nächsten Anstieg in Angriff, aber nicht ohne vorher eine kleine Rast einzulegen
.

Wie kommen wir wohl hoch ?

Muß ich da hoch wandern ?

Kann mich keiner hoch tragen ?

Nochmals das Schuhwerk prüfen

aufstieg kapelle

Wurmlinger Kapelle

Wurmlinger Kapelle

Jetzt haben wir aber mächtig Durst bekommen und mit einem letzten Blick zur Kapelle, rasen wir, zum Leidwesen unserer Wanderwartin, unserer nächsten und letzten Einkehr, dem Schwärzlocher Hof zu.

schwaerzlocher-hof

Unsere Heimfahrt traten wir um 18.50 Uhr an, so daß alle noch rechtzeitig den Fußballabend genießen konnten.

On der Goulasch hot gschmeckt (mit Modem-Einwahl bitte etwas warten, das Video hat eine längere Ladezeit) 

zaehler-fertig02

Es war ein wunderschöner Tag, bestens organisiert von Ingeborg und Jochen, auch für das Wetter haben die beiden gesorgt.

Unsere elektronische Streckenmessung hat unsere Wanderleistung festgehalten.

Wir freuen uns auf die nächste Wanderung

zug-alle-panorama